Historie

Im März 1959 gründen die Brüder Kurt und Theo Dawidowski die Firma DaGa Leisten & Rahmenfabrikation Dawidowski in Schermbeck Gahlen. Im selben Jahr erfolgte die Eintragung ins Handelsregister.

Ralph & Harald, die Söhne von Kurt Dawidowski, treten nach ihrer Ausbildung in die Firma ein.

1979 scheidet Theo Dawidowski aus gesundheitlichen gründen aus der Firma aus.

Der Umzug an den heutigen Standort ins Gewerbegebiet im Heetwinkel erfolgte 1985. Die Produktionsfläche betrug zuerst 900 qm plus Sozialräume und Büros.

1987-1988 wurde die Produktionsfläche auf 1300 qm erweitert.

1990 wurde die Oberflächenbehandlung in einen eigenständigen Betrieb unter der Leitung von Ralph Dawidowski ausgegliedert.

Um dem Qualitätsstandard an hochwertigen Hölzern für die Türenindustrie und dem Innenausbau gerecht zu werden, entsteht 1991 eine klimatisierte Lagerhalle von 700 qm.

Eine weitere Investition in Richtung Qualitätssicherung erfolgt 1992 mit der Kammertrocknung. Die Kapazität liegt bei 60 cbm. Zeitgleich wird die Lagerkapazität um 250 qm erweitert um das Holz fachgerecht für die Kammertrocknung vorzubereiten.

1994 erfolgte die Übergabe der Firma von Kurt an Harald Dawidowski.

1995 entsteht eine der modernsten Absauganlagen die noch heute dem neuesten Stand der Technik entspricht.

In 2000 wurde die GmbH gegründet.

Als 2001 Harald Dawidowski stirbt, übernimmt seine Frau Marita die Leitung des Betriebes.

2004 erfolgte die Investition in eine neue Heizungsanlage, mit der beide Betriebe mit Wärmeenergie versorgt werden können.

Ebenfalls in 2004 wurde das Angebot als Zulieferer für den Innenausbau und das Möbelsegment erweitert.

Mit dem neu etablierten Außendienst besteht die Möglichkeit einer Beratung vor Ort.

Im Dezember 2004 wurde das neue Corporate Design der Leisten und Rahmen Manufaktur Dawidowski entwickelt und erfolgreich umgesetzt.